Kundensupport

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns info@weltsteine.com

Folgen Sie Uns

Die spirituelle Kraft der Farben – Die Chakren

Inhaltsverzeichnis

Wir leben in eine bunte Welt. Ohne Farben können wir uns die Welt gar nicht vorstellen. Die Farben spielen eine große Rolle in unser Leben. Wir ordnen vieles in unserer Umgebung nach Farben. Sie beeinflussen auch oft unsere Stimmung und unseren Alltag. Aber warum ist der Himmel blau und das Gras grün?

TEILEN AUF FACEBOOK
TEILEN AUF PINTEREST

Warum sehen wir Farben?

Als „sichtbares Licht“ wird der sichtbare Teil des elektromagnetischen Spektrums bezeichnet. Das ist der Wellenlängenbereich, der sich zwischen der UV-Strahlung und der Infrarot-Strahlung befindet. Diese Elektromagnetische Wellen haben eine Länge im Bereich von 380 bis 780 Nanometer. Das weiße Licht enthält 7 Grundfarben, das nach der Aufspaltung in die sogenannten 7 Regenbogenfarben zerteilt wird.

An Regentagen wirken die Regentropfen wie ein Prisma und spalten das weiße Licht in einzelnen Farben, so können wir den Regenbogen bewundern.

Die Gegenstände in unserer Umgebung absorbieren teilweise bestimmte Wellenlängen der elektromagnetischen Wellen und teilweise werden diese reflektiert. Die reflektierten Wellen nehmen wir als Farben war. Weiße Gegenstände zum Beispiel reflektieren das gesamte Weiße Licht, schwarze Gegenstände dagegen absorbieren dieses zu Gänze.

Wie viele Farben kann das menschliche Auge unterscheiden?

Unsere Augen können bis zu 200 verschiedene Farbtöne wahrnehmen, die wir noch in 20 Sättigungs- und 500 Helligkeitsstufen unterteilen.

Insgesamt sind es circa 10 Millionen Farben, die wir Menschen unterscheiden können.

Welche Bedeutung haben die Farben in den verschiedenen Kulturen?

Farben sind je nach Land und Kultur mit verschiedenen Bedeutungen verknüpft. Diese werden oft durch die geografische Lage eines Landes und dessen Geschichte geprägt.

Zum Beispiel wird die Farbe Rot in arabischen Ländern mit Hitze und somit Zerstörung und das Böse assoziiert. In Russland dagegen wo es vorwiegend kalt ist, wird die Farbe Rot mit positive Eigenschafften verbunden. So hat die Farbe Rot auf russisch „krasnij“ den gleichen Wortwurzel und Bedeutung wie schön (herrlich) „krasivij“.

Die Farbe Safran-Gelb steht im Hinduismus für „die Flamme des Wissens und das Feuer der Gegenwart“ sie ist mit dem Dritten Auge verbunden und hilft sich von allem Materiellen und seiner Vergangenheit zu lösen.

Weiß und Schwarz verkörpern die zwei Gegensätze und werden mit Gut und Böse, Licht und Finsternis oder Leben und Tod assoziiert.

Weiß symbolisiert in der westlichen Welt Unschuld, Reinheit, Freude, Unsterblichkeit und Unendlichkeit. Im Christentum bedeutet sie auch Heiligkeit. In Asien und in buddhistisch geprägten Ländern ist Weiß eine Farbe der Trauer. Aber sie ist auch die Farbe des Friedens.

Schwarz steht für Tod, Trauer, Distanz und Schutz.

Die 7 Farben des Regenbogens oder die Chakren-Farben und ihre Wirkung

Jede Farbe hat durch ihre Wellenlänge und Energie eine bestimmte Wirkung auf unseren Körper und unseren Geist. Hier stellen wir Ihnen kurz die 7 Farben des Regenbogens vor, die aber auch die Farben der 7 Chakren entsprechen.

  • Rot ist die Farbe der Materie, des Blutes, des Lebens. Sie gibt uns Kraft und Energie, bringt unser Kreislauf in Schwung, belebt unsere Sinne und stärk unser Herz. Ein Dunkles Rot entspricht dem Wurzel-Chakra.
  • Orange ist die Farbe der Lebensfreude und Optimismus. Sie wirkt belebend, macht fröhlich und gesellig. Sie steht für Vertrauen, Vitalität, Sinnlichkeit und Leidenschaft. Die Farbe Orange entspricht dem Sexual-Chakra, was auch Sakral-Chakra genannt wird.
  • Gelb steht für die Sonne und somit auch für Wärme, Individualität, Optimismus, Freundlichkeit und Konzentration. Die Farbe Gelb hilft uns beim Lernen und versetzt uns dabei auch in guter Laune. Sie hilft uns unsere innere Mitte zu finden und selbstbewusst zu sein. Sie hilft Depressionen zu bewältigen und gegen Ängste. Sie entspricht dem Nabel-Chakra.
  • Grün ist die Farbe der Hoffnung und der Harmonie. Sie wirkt auf uns ausgleichend, beruhigend und entspannend. Das spüren wir, wenn wir einen Spaziergang in der Natur machen und uns erholen. Grün steht auch für Wachstum, Heilung und Gesundheit. Das Element ist Holz. Die Farbe Grün ist mit dem Herz-Chakra verbunden.
  • Türkis ist die Farbe der Regeneration und Kommunikation. Sie wirkt ausgleichend für unsere Emotionen und hilft uns im Umgang mit unseren Mitmenschen. Türkis entspricht dem Kehl-Chakra.
  • Indigo (dunkelblau): Die Farbe blau wirkt abkühlend und beruhigend. Sie hilft uns dabei sich zu konzentrieren und klärt den Verstand. Auch im Schlafzimmer bringt sie Ruhe und verhilft zu einem guten und tiefen Schlaf. Blau ist die Farbe des Wassers. Die Farbe Blau entspricht dem Kopf-Chakra.
  • Violett ist die Farbe der Spiritualität und steht für Ruhe und Ausgeglichenheit. Sie fördert das seelische Gleichgewicht und hat eine starke meditative Wirkung. Sie hilft uns unser Bewusstsein zu öffnen und zu erweitern. Sie ist auch eine magische Farbe und wird oft bei Ritualen eingesetzt, da sie uns bei der Verbindung mit der Spirituellen Welt unterstützen kann. Violett entspricht dem Kronen-Chakra.

Diese sieben Farben sind sehr wichtig für uns. Sie helfen uns im Gleichgewicht und in Harmonie mit uns selbst und mit unseren Mitmenschen und unserer Umgebung zu leben.

TEILEN AUF FACEBOOK
TEILEN AUF PINTEREST
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 + 6 =

Gratis Lieferung AT

Ab € 50 nach Österreich

Gratis Lieferung DE

Ab € 150 nach Deutschland

14 Tage Rückgaberecht

Ohne Angabe von Gründen

100% Sicher bezahlen

PayPal / MasterCard / Visa